Trentino AA/S
  1. ANSA.it
  2. Trentino AA/S
  3. Trentino-Südtirol
  4. Covid: 358 neue Fälle in Südtirol, sinkende Inzidenz

Covid: 358 neue Fälle in Südtirol, sinkende Inzidenz

Rückgang der stationären Patienten und Quarantänen

(ANSA) - BOZEN, 29 APR - In Südtirol hat es keine Todesfälle durch Covid-19 gegeben, aber der Covid-Bericht des Sanitätsbetriebs berichtet, dass in den letzten 24 Stunden 358 neue Infektionen festgestellt wurden. Davon wurden 16 auf der Grundlage von 431 PCR-Abstrichen (davon 80 neue Tests) und 342 auf der Grundlage von 2.458 Antigentests nachgewiesen. Die Wocheninzidenz pro 100.000 Einwohner ist weiterhin rückläufig und liegt jetzt bei 444 (11 weniger als gestern), und die Zahl der derzeit positiven Fälle beträgt 3.848 (106 weniger).
    Auch die Zahl der Patienten, die in die normalen Krankenhausabteilungen aufgenommen wurden, ist rückläufig: 39 (4 weniger), während ein Patient weiterhin auf der Intensivstation liegt. Weitere 24 Covid-19-Patienten (Stand: 22. April) befinden sich in privaten Einrichtungen (post-akut). Die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne oder häuslicher Isolation befinden, beträgt 3.848 (106 weniger), während die Zahl der für geheilt erklärten Personen 463 beträgt, insgesamt also 205.281.
    (ANSA).
   

    RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

    Video ANSA


    Videonews Alto Adige-Südtirol


    Vai al Canale: ANSA2030
    Vai alla rubrica: Pianeta Camere



    Modifica consenso Cookie